Sonnenstudios

    Sonnenstudios

    Sonnenstudios gibt es heutzutage wie Sand am Meer, an jeder Ecke findet man fast schon eins, hierauf kommt es aber auf viele Dinge an, wobei Kunden eher danach ist, Geld zu sparen. Dieser Aspekt ist auf lange Sicht aber eher nicht so wichtig, wenn man bedenkt was man seiner Haut auf Dauer mit falscher Bräune antut. Es sollte daher nicht das liebe Geld im Vordergrund stehen bei der Wahl eines Sonnenstudios, sondern eher die Beratung und die Sonnenbänke selber, auf die es hier nämlich ankommt! Manche denken auch, wer sich kurz vor einem Urlaub ein wenig vorbräunt, bekommt letztlich im Urlaub keinen Sonnenbrand mehr, aber weit gefehlt. Auch beim sogenannten Vorbräunen in Sonnenstudios gilt nicht, das man dann vor Sonnenbrand im Urlaub geschützt ist. Hier gilt weiter die Vorsicht vor der Sonne und ganz wichtig, das Eincremen, was man bei Sonnenstudios nicht benötigt, nur sollte man seiner Haut am Ende eines jeden Sonnenbades mit Feuchtigkeit und einer entsprechenden After Sun beglücken. Sonnenstudios nutzt man allgemein sehr gerne, um etwas für sein Selbstwertgefühl zu tun und um Selbstvertrauen aufzutanken. Man fühlt sich einfach besser mit gesunder Bräune, aber um diese zu erhalten, muss man sich erstens in Sonnenstudios selber gut beraten lassen und nichts überstürzen oder übertreiben. Langsam Bräune aufbauen, denn bekomm        t man einen Sonnenbrand, tut man damit langfristig seiner Haut keinen Gefallen und beugt damit langfristigen Schäden vor. Die Wahl des richtigen Sonnenstudios ist daher bei der großen Anzahl an verschiedenen Studios sehr schwierig, doch an der guten und kundenfreundlichen Beratung kann man es eventuell schon gut einschätzen.

    Sonnenstudios wurden schon mehrfach getestet und man erkennt ein gutes Sonnenstudio daran, dass sie einen nicht auf die Sonnenbank lassen oder demjenigen es nicht raten würden, wenn er bereits einen Sonnenbrand hat und das sogar noch sichtbar. Daran erkennt man, das die Gesundheit der Kunden noch im Vordergrund steht und nicht wie bei den meisten der Umsatz und das Überleben des eigenen Sonnenstudios, denn mittlerweile sind die Preise stark gefallen und manche werben sogar bereits hier mit sogenannten Flat-Rates. Doch neben den Preisen und der Beratung gehört der Service einfach mit dazu, für welches Sonnenstudio man sich letztlich entscheidet. Es gehört einfach zum Service dazu, dass man kostenlos ein Handtuch bekommt, eventuell noch Haut-Pflegeprodukte angeboten, nützliche Tipps und eventuell sogar für die Augen einen kleinen Schutz. Dies sollte zum Service eines jeden Sonnenstudios gehören und nicht noch mal extra berechnet werden, denn ist der Service perfekt, kommt der Besucher auch sehr gerne wieder. Und die Hygiene ist natürlich eines der wichtigsten Aspekte, denn die muss stimmen, man muss sich wohl fühlen und wissen, hier wird wirklich sich noch Mühe gegeben, damit alles korrekt für den Kunden abgestimmt ist. Was die einzelnen Sonnenbänke angeht muss die Beratung einfach stimmen, denn man selber kennt sich ja meist nicht so damit aus, daher ist eine kurze Einweisung sinnvoll und absolut notwendig, um auch die Sonnenbänke richtig zu bedienen. Und am Ende hat man dann hoffentlich eine gesunde Bräune!

    Unsere Shop Vorteile