Cacharel Herrendüfte

Cacharel - Herrendüfte

Die französische Marke Cacharel, in ihren Gründungsjahren nach 1962 ein reines Modelabel, expandierte bereits 1978 in die Welt der Düfte. Nachdem in den ersten Jahren lediglich Parfüms für Damen entwickelt und vertrieben wurden, sind seit 1981 auch Cacharel Herrendüfte erhältlich.

Der Ursprung von Cacharel Herrendüften

Der erste Duft des Hauses wurde bei der Firma L'Orèal beauftragt. Weitere Parfüms, darunter auch Eau de Toilettes für den Mann, wurden in Zusammenarbeit mit namhaften Parfümeurinnen und Parfümeuren entwickelt. Darunter Honorine Blanc und Sophie Labbe sowie Pierre Wargnye und Raymond Chaillan, die auch für Calvin Klein, Hugo Boss und Yves Saint Laurent tätig waren. Cacharels Klassiker unter den Herrendüften, Cacharel pour L'Homme, wurde von Gerard Goupy kreiert.

Was Cacharel Herrendüfte ausmacht

Cacharel Herrendüfte zeichnen sich durch Kopfnoten von Muskat, Gewürznelken, Tanne, Sandelholz oder Moschus dadurch aus, dass sie als sehr maskulin wahrgenommen werden. Für ein ausgewogenes Dufterlebnis sorgt die Verwendung von Alpenveilchen, Jasmin oder Zitrone.
...weiterlesen
Kategorien
* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versand