Cyber Monday: Jetzt Rabatte sichern + Gratis-Produkte zu jeder Bestellung dazu!

Miller et Bertaux

Es war einmal Miller und Bertaux.
Paris 1985.
Lebenspartner, Künstler und große Reisende, Francis Miller und Patrick Bertaux, stellen ihre Koffer in Paris im Marais ab. Sie eröffnen ein Geschäft, um ihre Kreationen von Kleidung und Gegenständen zu zeigen, die sie von ihren Reisen mitbringen.
Einige poetische Worte an den weißen Wänden, große Farbstriche à la Pollock. Die Bühne ist bereit.
Miller und Bertaux wurden geboren.
Bald vervollständigen sie dieses Universum mit Düften, die sie sich als Künstler und Handwerker vorstellen. Ein Blumenstrauß ruht auf dem Boden, ein Nebenmarkt, eine Rose am Ohr eines orientalischen Mannes, der Rauch einer mexikanischen Kirche ... In ihrem Leben und auf ihren Reisen finden sie die besten Bilder, die besten Geschichten, die Sie verwandeln sich in Parfums für Frauen und Männer, unabhängig vom Geschlecht.
"Düfte für Körper und Seele, die denen gewidmet sind, die das Gleichgewicht zwischen Sein und Aussehen wählen." Paris 2015, dreißig Jahre später. Francis Miller und Patrick Bertaux widmen sich dem Parfüm und demonstrieren regelmäßig ihre künstlerische Arbeit während Performances / Lesungen / Installationen.
Im Inventar ihrer Sammlung fügen sie eine Reihe von Düften und Kerzen für zu Hause hinzu. Ein Haus, das sie sich vorstellen, öffnete sich neben Erinnerung, Erfahrung und seltenen Momenten. Ein Zufluchtshaus für sich.