10% Rabatt auf alles ab 29 Euro Bestellwert! Code: hello
KÄUFERSCHUTZ ÜBER PAYPAL
1-3 GRATISPROBEN
Beautywelt.de
L'Oréal ProfessionnelSteamPod
L'Oréal Professionnel SteamPod

L'Oréal Professionnel SteamPod

Filter
* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versand

L'Oréal Professionnel Steampod: Glättung der Haare durch Dampftechnologie

L'Oréal Professionnel gilt weltweit als professioneller Haarexperte für Hairstylisten und Friseure. Der Anbieter sorgt immer wieder für neue Trends und Inspirationen zu den neuesten Looks, die auch auf den internationalen Laufstegen bewundert werden können. L'Oréal Professionnel Streampod ist das Ergebnis einer langjährigen Expertise und der intensiven Leidenschaft für schöne und gesunde Haare. L'Oréal Professionnel hat zusammen mit Rowenta Salon Electricals das einzigartige Gerät L'Oréal Professionnel Streampod entwickelt. Mit dem modernen und innovativen Pflegestyler wird es dir in Zukunft gelingen, deine Haare mithilfe der neuen patentierten Technologie deine Haare zu glätten. Das Gerät arbeitet besonders schonend mit Wasserdampf. Somit wird ein optimaler Farb- und Haarfaserschutz und sogar eine Reduktion von Haarbruch gewährleistet. Mit dem L'Oréal Professionnel Streampod werden die Haare nicht nur schonend, sondern auch schnell und intensiv geglättet. Deine Haare erhalten einen außergewöhnlichen, glatten Look und einen besonderen Glanz.

L'Oréal Professionnel Streampod 3.0: Verbesserte Handlichkeit und Einsatzmöglichkeiten

Im Vergleich zu seinen Vorgängermodellen bietet der L'Oréal Professionnel 3.0 ein schlankes Design. Der Haarglätter ist leicht und verfügt über ein extralanges Kabel, dass um 360 Grad drehbar ist. Dadurch ist der Haarstyler sehr handlich und sorgt bei der Gestaltung von Wellen für eine unkomplizierte Umsetzung. Der Styler ist mit einem Wassertank ausgestattet. Aufgrund des schlanken und kompakten Designs ist er auch unterwegs oder auf Reisen ein perfekter Begleiter. Der L'Oréal Professionnel Steampod lässt sich individuell einsetzen. Mit ihm lassen sich Trend Frisuren wie Sleek-Look, Glass-Hair, Beachwaves, Straight & Shiny und Hollywood Waves gut umsetzen. Wenn du möchtest, kannst du den Styler auch für voluminöse Föhneffekte nutzen. Ein weiterer Vorteil ist, dass du deine Haare zwischendurch mit dem Styler jederzeit auffrischen kannst. Du kannst dir also einen klassischen Salon-Effekt verabreichen.

Einfache Anwendung des L'Oréal Professionnel Steampod

Damit du deinen L'Oréal Professionnel Steampod nutzen kannst, musst du als erstes Wasser in den Wassertank füllen. Achte darauf, dass es sich um kaltes oder warmes destilliertes Wasser handelt. Dadurch kannst du eine Verkalkung des Gerätes verhindern. Die notwendige Temperatur ist bei diesem Gerät circa 50 Grand niedriger als vergleichsweise bei anderen Haarglättern. Lege eine Haarsträhne mittig auf die Platte und führe deinen Styler gerade nach unten. Du kannst ihn für alle Haartypen nutzen, auch, wenn du ein widerspenstiges Haar hast.

Passende Pflegeprodukte

Für die Nutzung deines L'Oréal Professionnel Steampods solltest du nur spezielle Pflegeprodukte verwenden. Das ist wichtig, da nicht jedes Produkt für eine dampfaktivierte Wirkstofftechnologie verwendet werden kann. Das Pflegeprodukt muss eine nachhaltige Glättung deiner Haare unterstützen und gleichzeitig einen hohen Hitzeschutz bieten. Weiterhin sollte das Produkt den ungeliebten Frizz unterdrücken. Besonders gut geeignet ist die Steampod Care Glättungsmild. Sie ist für feine Haare optimal geeignet. Für dickes oder geschädigtes Haar solltest du die strukturaufbauende Glättungscreme vor der Nutzung deines Dampfglätters in deine Haare einmassieren. Nach dem Einsatz deines Glätters solltest du zusätzlich das Steampod Spitzenschutz Serum verwenden. Dadurch kannst du dein Stylingergebnis verbessern und deine Haarspitzen definieren. Durch den L'Oréal Professionnel Steampod wurde die Haarglättung revolutioniert. Das liegt vor allem an seiner schonenden und innovativen Stylingtechnologie. Bei einer Verwendung deines Glätters erhältst du ein glänzendes und geschmeidiges Haar. Dein Look ist nicht nur langanhaltend, sondern wirkt auch sehr natürlich. In der heutigen Zeit ist er L'Oréal Professionnel Steampod ein Bestseller. Aber wie gut ist der Haarglätter wirklich? Du musst deinen Haarglätter nur einmal nutzen. Danach sollte dein Sleek-Look bis zum nächsten Haarewaschen halten. Deine Haare werden hierbei nicht geschädigt.

Was sind die Vorteile des L'Oréal Professionnel Steampod?

Der Haarglätter arbeitet im Vergleich zu herkömmlichen Glätteisen mit einem heißen Wasserdampf. Dieser Dampf wird durch kleine Düsen auf die Haare gesprüht. Er verteilt sich durch das Ziehen der Haarsträhne, von der Haarwurzel über die komplette Haarsträhne bis in deine Haarspitzen. Durch die Keramikplatten, die beim Einschalten des Gerätes nicht stark erhitzt werden, kann dein Haar geglättet werden. Durch den heißen Wasserdampf trocknen deine Haare nicht aus und brechen auch nicht. Das sieht bei klassischen Haarglättern ganz anders aus. Mit dem Wasserdampf reicht es völlig aus, wenn du mit deinem Steampod ein- bis zweimal über deine Haarsträhne fährst.

Ein Haarglätter mit integriertem Kamm

Bevor du mit dem Glätten startest, solltest du deine Haare vorab gut durchkämmen und bei Bedarf entwirren. Ansonsten könnte es an den Knotenstellen durch die Wärme zur Schädigung der Haarstruktur kommen. In deinem Steampod ist ein Kamm inklusive. Du kannst ihn vor dem Glätten zum Entwirren deiner Haare nutzen. Da es ratsam ist, die Haare auch während des Glättens immer wieder durchzukämmen, ist der integrierte Kamm besonders praktisch. Wenn du möchtest, kannst du den Kamm auch zur einfacheren Nutzung vom Steampod abmontieren.

Unterschiedliche Temperaturen

Du kannst je nach Bedarf dein Glätteisen auf fünf verschiedene Temperaturstufen einstellen. Du hast die Wahl zwischen 140° C und 210° C. Dementsprechend kannst du deinen Glätter je nach Haartyp einstellen bzw. auf die Bedürfnisse deiner Haare achten.

Entdecke den neuen Steampod 3.0

Der L'Oréal Professionnel Steampod 3.0 ist eine Neuheit von L'Oréal und lässt sich in Verbindung mit dem Steampod Glättungsserum leicht anwenden. Wenn du unter strapazierten oder kaputten Haaren leidest, solltest du zusätzlich die Smoothing Cream oder Milk verwenden. Für sensibiliertes Haar eignet sich besonders gut die reparierende Glättungscreme. Durch den Wasserdampf deines Glätteisens werden die Wirkungen aktiviert.

Haare wie gewohnt waschen

Nach dem Waschen gibst du etwas Steampod Glättungscreme auf dein handtuchtrocknes Haar. Danach musst du deine Haare wie gewohnt durchkämmen. Es ist zum Schutz deiner Haare wichtig, dass du sie komplett durchkämmst, damit die Haare durch das Glätten nicht geschädigt werden. Damit deine Haare optimal vor Hitze geschützt werden, solltest du ein Steampod Glättungsserum auf die Haarspitzen auftragen. Solltest du bereits beschädigte Haare haben, solltest du zusätzlich die Smoothing Milk für feines Haar oder die Smoothing Cream für dickes Haar verwenden. Stelle die Temperatur deines Glätters immer passend zu deiner Haarstruktur ein. Solltest du feines Haar haben, solltest du eine niedrige Temperatur einstellen. Bei anderen Haartypen sollte man als erstes ebenfalls eine niedrige Temperatur wählen und diese dann stufenweise steigern. Beim Glätten ist es sinnvoll, wenn du deine Haare etwas abteilst, um einzelne Haarpartien in Ruhe stylen zum können. Pro Haarsträhne solltest du ein bis zwei Durchgänge einplanen.